Valerie ist ein filmisches Multitalent. Bereits als Abiturientin gewinnt sie den Bundesjugend-Filmpreis. Neben ihrem Philosophie Studium arbeitet sie u.a. als Redakteurin, Cutterin, Regisseurin und lernt später einige Jahre intensiv Schauspielerei. Diese breitgefächerte praktische Erfahrung bildet das Fundament ihrer dramaturgischen Arbeit. Als stolzer Fan weltweit erfolgreicher Mainstream-Serien, analysiert sie diese akribisch und schärft dabei ihr Gespür für aktuelle Trends – um irgendwann selbst in diese Sphären vorzustoßen. 

2018 war ein turbulentes Jahr:
Valerie hat bei der Entwicklung der neuen Deutschen NETFLIX-Serie “Don’t Try This at Home” interessante und wertvolle Einblicke in die dramaturgische Arbeit eines führenden Global Players erhalten. Die monatelange und intensive Zusammenarbeit mit der internationalen Entwicklungsabteilung von NETFLIX hat dabei vorhandenes Wissen nachhaltig bestätigt und ihr einen unschätzbaren Leitfaden für das Development von zukünftigen Projekten an die Hand gegeben.


Valerie freut sich für die kommende Zeit sehr darauf, diese besondere Expertise und ihr erweitertes Wissen bei neuen, vielversprechenden Projekten zum Einsatz zu bringen…







Vita                                                                                                                                                            back